Fritzi is in the House

Hallo Ihr Lieben,
vor vier Tagen haben wir unsere Fritzi geholt und nichts ist mehr wie es war. 🙂

Es dreht sich alles nur um unsere SĂŒĂŸe.
Nahrung zubereiten, BindungsspaziergĂ€nge, erste Übungen, Spielen, Schmusen und stĂ€ndig nach draußen tragen zum Lösen. Letzteres klappt nachts super gut, aber am Tage habe ich Fritzi schon mal (okay, öfters mal 😉 ) zu spĂ€t oder zum falschen Zeitpunkt nach draußen gebracht.
D. h. zum Beispiel, Fritzi wacht auf, ich schnell die Jacke an, weil es draußen kalt ist und es den ganzen Tag schon aus Eimern regnet ….. Tja, das hat zu lange gedauert.

Aber langsam kenne ich ihren Rhythmus, es wird….

Mit dem Fressen klappt alles super. Sie ist halt ein Labbi 🙂

Euer Fritzis Frauchen

Eine Antwort auf „Fritzi is in the House“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.